Ich bin ein absoluter Morgen-Mensch. In den frühen Stunden des Tages bin ich am Produktivsten und schaffe manchmal an einer Stunde am Morgen mehr als an einem ganzen Nachmittag. Ich kann „leider“ – zu Marks Unmut – nicht lange schlafen und benötige wenn es mir gut geht nur 6,5 – 7 Stunden Schlaf. Dann wache ich von alleine auf und kann auch nicht mehr einschlafen. Sogar am Wochenende! Wenn unter der Woche der Wecker klingelt stehe ich direkt auf, die…